letzte Änderung:

21.05.2018

Email

w.daehne@fv-nm.de

Willkommen auf der Homepage des

gegr. 1905

Es “wallert” wieder am LDM-Kanal

Gute Nachricht für alle Wildenten, Bläßhühner und alle Arten von Schuppenträgern am und im LDM-Kanal bei Pollanten.
Vereinsmitglied Ludwig Wurm hatte am Pfingssonntag gegen 22 Uhr das Glück des Tüchtigen und fing seinen Fisch des Lebens. Ein Rekordwaller von 197 cm Länge und einem Kampfgewicht von 43 Kg konnte von ihm und seiner Frau Barbara nach zweistündigem Drill aus dem Wasser gezogen werden.

Ursprünglich war Lug um 20 Uhr eigentlich zum Aalfischen auf-
gebrochen. Eine Rute mit 30 gr Wurfgewicht und einer 0,3 mm starken Schur, beködert mit einem Tauwurm, war auf den Schlangenfisch ausgelegt, als das Ungetüm von Waller anbiß.
Über das Handy bekam er Hilfe von seiner Frau, die ihm aus Reichertshofen das Gaff brachte, mit dem nach schweißtreibendem Drill, der Räuber endlich an Land gezogen werden konnte.